Kalender

Neue Beiträge und Infos gibt es auf unserer Seite: „Aktuelles

Veranstaltungen in Ida

Veranstaltungen in Darmstadt

Es gibt die aktuellen nachhaltigen Veranstaltungen aus Darmstadt – Transition Darmstadt.

Nachhaltige Veranstaltungen in Roßdorf/Gundernhausen und in unserer Nähe

Sep
29
Do
Zukunft fair gestalten – Faire Woche @ verschiedene Orte
Sep 29 um 17:00 – Sep 30 um 18:00

Do 29. September 17-19 Uhr: Konsumkritischer Stadtrundgang

https://www.weltladen-darmstadt.de/fairewoche.

Veranstalter: Weltladen Darmstadt
Ort: Marktplatz – Brunnen
Eintritt frei
https://www.faire-woche.de/

Fr 30. September 14-18 Uhr: Kleidertauschbörse mit Infoparcours

Veranstaltung im Rahmen der Fairen Woche. Umsonst-Flohmarkt für Second-Hand-Kleidung und Infostand. Tauschen statt kaufen – für Umwelt, Klima und Menschenrechte.

Komm vorbei und such dir was aus! Abgabe von bis zu 10 gut erhaltenen Kleidungsstücken/Accessoires möglich. Mit Infoparcours zu den Hintergründen unserer Kleidungsherstellung. Entfällt bei (Dauer-)Regen.

Veranstalter: Weltladen Darmstadt
Ort: Friedensplatz
Eintritt frei

 

Sep
30
Fr
Repaircafe Roßdorf @ Altes Rathaus Roßdorf
Sep 30 um 14:00 – 17:00

Im Reparatur-Café im altehrwürdigen historischen Rathaus in Roßdorf werden alle Dinge repariert, die zum Wegwerfen viel zu schade sind. Auch im Sinne der „Nachhaltigkeit“ lohnt es sich, auf vorhandene Ressourcen zurückzugreifen, bevor man etwas Neues kauft. Und da die Reparaturen kostenlos sind, spart man auch noch Geld. Aber über eine Spende freuen wir uns natürlich.

An jedem letzten Freitag im Monat findet in der Regel (außer an Feier- und Brückentagen) das Repair-Café des Ehrenamtsbüros im Historischen Rathaus statt. Es hat zwischen 14:00 und 17:00 Uhr geöffnet und bietet den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, sich von ehrenamtlich tätigen Reparatur-Experten bei der Instandsetzung von defekten Gegenständen helfen zu lassen. Außerdem gibt es immer Kaffee und Kuchen, so dass sich ein Besuch auch für Leute lohnt, die einfach nur ein wenig nette Gesellschaft genießen möchten.

Vortrag “Global denken, lokal und nachhaltig handeln am Darmstädter Beispiel Transition Town” @ VHS
Sep 30 um 18:30 – 20:30

Wie gelingt ein gesellschaftlicher Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit, Rücksichtnahme und Verantwortung? Wie können wir die Stadtentwicklung vorantreiben und dabei Ressourcen und Umwelt schonen? Welchen Beitrag kann jeder einzelne von uns dabei leisten?

Im Rahmen des Tags der Nachhaltigkeit in Hessen lädt die Volkshochschule Darmstadt gemeinsam mit Transition Town Darmstadt zum Infoabend.

Was will Transition Town, für welche nachhaltige Projekte von unten macht sie sich stark? Wie lässt sich die Zukunft unserer Stadt gemeinsam nachhaltig gestalten?

Die Motivation der ehrenamtlich engagierten Menschen wird beleuchtet. Die Transition-Projekte wie der Leihladen Heinerleih, der Lastenradverlein Heinerbike, die Wandelkarte, die Filmreihe zum gesellschaftlichen Wandel sowie die Veranstaltungshinweise, aber auch die Wortbank, die Permakulturwiese und der vegane Kochtreff werden von Martin Huth vorgestellt.

Der Abend versteht sich als Beitrag zum hessenweiten Tag der Nachhaltigkeit und zur Umweltbildung für alle.

Der Eintritt ist frei, um Voranmeldung wird gebeten: www.darmstadt-vhs.de (A104-00) oder per Mail: info@darmstadt-vhs.de.

Ort: VHS, Justus-Liebig-Haus, Saal 11 – Ludwig-Metzger-Platz
Eintritt frei
https://www.hessen-nachhaltig.de/aktivitaetenliste-detail.html?show=799

Okt
1
Sa
Fair-Trade-Messe “FairG’nügt” @ Orangerie, Darmstadt
Okt 1 um 10:00 – 18:00

Es gibt sie: schöne Artikel, stylish und praktisch, aber vor allem fair gehandelt.

Die FairG‘nügt Messe in Darmstadt bietet  mit 30 Ausstellern vieles, was das faire Herz begehrt: Von Schmuck über Kleidung, Taschen, Filz und Wohnaccessoires bis hin zu Fußbällen, Kaffee und Recycling Kunst. Alles jenseits der alltäglichen Massenware, alles in einer besonders charmanten Location: Der Orangerie Darmstadt.

Wir möchten Alternativen bieten zum herkömmlichen Handel: Unsere Aussteller sind ausschließlich Importeure und Produzenten, die sich dem fairen Handel verpflichtet haben; der Schwerpunkt liegt auf Kunsthandwerk und Kleidung. Alle informieren ihre Kunden gerne über die Produzenten und zeigen ihnen: Nachhaltigkeit macht Freude.

Okt
2
So
Kerbe-Café in ida @ ida
Okt 2 um 14:00 – 16:00

Offene ida zum Kennenlernen und Mitfeiern.

Der Kerbezug kommt hier vorbei. Du kannst dich informieren und ein Tässchen Kaffee mit Kuchen genießen.
Wir freuen uns!

 

 

 

Okt
14
Fr
Vortrag+Gespräch zu Bodenspekulation – Kulturland Genossenschaft @ agora (Ostbahnhof) DA
Okt 14 um 19:00 – 21:00

Durch Bodenspekulation sind Ackerland, Wiesen und Weiden für Landwirt*innen unerschwinglich geworden. Die KulturlandGenossenschaft befreit landwirtschaftliche Flächen aus der Spekulation.

Die KulturlandGenossenschaft ist eine Gemeinschaft von Bauern und Bürgerinnen, die den Kauf von Land für ökologisch wirtschaftende Höfe ermöglicht. Hierfür hat die
Genossenschaft eine neue Eigentumsform erfunden: Verantwortungseigentum an landwirtschaftlichem Boden, eine Art moderne „Allmende“.

Kulturland zählt aktuell 1143 Genoss*Innen und konnte bisher 28 Partnerhöfen 391 ha Land zu Verfügung stellen. 

Mathias Sommer stellt die Hintergründe sowie die Ziele und Arbeitsweise der Organisation vor und erläutert Möglichkeiten derMitwirkung und Unterstützung.

Veranstalter: Agora
Ort: Agora – Erbacher Straße 89
https://www.agora-eg.de/